Baumpflanzer

Baumpflanzer.ch

Jetzt dass wir unsere ersten 4 Bäume in Langnau am Albis gepflanzt haben, möchten wir herausfinden, ob auch andere Menschen von dieser Initiative begeistert sind. Wir freuen uns sehr, dass wir etwas für unseren Planeten getan haben, das für die nächsten Jahrhunderte Bestand haben wird. Wir konnten diese Erfahrung als Familie teilen und werden das sicherlich nie vergessen.

Wenn wir wirklich einen „Einfluss“ auf den Klimawandel haben wollen, müssen wir viele Bäume pflanzen. Das können wir nicht alleine erreichen. Wir wollen uns im Moment kein Ziel setzen, denn eigentlich müssten wir Millionen Bäume pflanzen um einen echten „Impact“ zu machen. Im Moment möchten wir einfach so viele Bäume wie möglich pflanzen und wir wissen, dass wir die Unterstützungen von vielen Menschen brauchen.

Aus diesem Grund möchten wir der Gemeinde vorschlagen, mit einem Patenschaftsmodell zu arbeiten. Auf dieser Weise können andere Personen als Baumpaten an dieser Initiative teilnehmen. Sie tun etwas Gutes für unsere Erde und hinterlassen gleichzeitig ein langfristiges Vermächtnis.

Wir finden es auch spannend zu folgen, wie die Bäume wachsen. Sobald wir uns in der Nähe der Bäume befinden, fragen wir uns immer, wie es den Bäumen geht. Wir sehen sie immer wieder, wenn wir an ihnen vorbeifahren. Oder wenn wir spazieren gehen, gehen wir die Bäume immer besuchen. Es hat sich zu einer Routine entwickelt. Wir haben eine echte sentimentale Beziehung zu den Bäumen aufgebaut. Ich finde es toll.

Mit unserer Website Baumpflanzer.ch möchten wir anderen Personen Baumpatenschaften anbieten. Nur gemeinsame können wir viele Bäume pflanzen. Wir haben das Glück, dass unsere Gemeinde sehr offen und kollaborativ ist. Wir hoffen, dass uns die Gemeinde weiterhin mit dieser Initiative unterstützt. 

 

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.